Einblicke / Aktuelles

  • Bühnenbild: Paul Tate dePoo

    Turandot

    Bühnenbild

    Premiere 14. Juli 2021

    nach der erfolgreichen Zauberflöte im Jahr 2019 dürfen wir auch im Jahr 2020, bzw. 2021 die Arbeiten für das Bühnenbild der Oper im Steinbruch durchdenken, planen, tischlern, konstruieren, vorbauen, aufbauen, bildhauern, malen und im Sommer dem gespannten Publikum übergeben.

    Bühnenbild: Paul Tate dePoo

    www.operimsteinbruch.at

     

  • Passionsspiele St. Margarethen

    Bühnenbild

    Premiere 5. Juni 2021

    Die Neuinszenierung der Passion im Steinbruch findet mit ca. 500 ehrenamtlichen Laiendarstellern statt. Seit 1926 gibt es die Passion, seit 1961 im Steinbruch. Im Jahr 2021 wird es auf einer neuen Bühne ein neues Bühnenbild geben. Regie: MMag. DDr. Alexander M. Wessely

    www.passio.at

  • Welterbe Neusiedlersee

    Infozentrum

    Eröffnung Frühjahr 2020

    In der Region um den Neusiedler See entstand aufgrund des Aufeinandertreffens von verschiedenen Kulturen eine besondere Kulturlandschaft mit eine bemerkenswerte ländlichen Architektur.

    www.welterbe.org

     

  • www.nationalpark-neusiedlersee-seewinkel.at

    Nationalpark Neusiedlersee

    Nationalpark, Infozentrum

    Eröffnung Frühjahr 2020

    Das Besucherzentrum im österreichischen Teil des Nationalparks Neusiedler See - Seewinkel liegt am nördlichen Ortsrand von Illmitz. Es bietet für die verschiedenen Besucherschichten eine zentrale Informationsstelle und ist Basis für das umfangreiche Programm in den Bewahrungszonen des Nationalparks.

    Winter Artservice übernimmt die Umsetzung der Neugestaltung der Ausstellung.

    www.nationalpark-neusiedlersee-seewinkel.at

  • Museum Frauenstein

    Naturpark

    Eröffnung Frühjahr 2020

    die österreichische Seite im unteren Inntal zeichnet sich durch eine schöne Landschaft mit reichem Tierleben aus. Die Hintergrundinformationen können im neuen Museum an Interaktivstationen und mit modernen Medien erlebt werden. Ausstellungsbau, Interaktivstationen und Szenografie kommen aus den Werkstätten von Winter Artservice.

    www.prospera.at

     

  • Infozentrum Ering (Bayern)

    Museum, Naturpark

    Eröffnung 31. März 2020

    im Europareservat Unteres Inntal gibt es reichhaltige Möglichkeiten für die Betrachtung unterschiedlichster Vogelarten und einer beeindruckender Landschaft. Dazu wird ein neues Ausstellungszentrum konzipiert und erdacht. Ausstellungsbau, Interaktivstationen und Szenografie kommen aus den Werkstätten von Winter Artservice.

    www.europareservat.de

  • Klima & Ich

    Sonderausstellung Museum NÖ - Haus für Natur

    Eröffnung 21. März 2020

    Die Sonderausstellung „Klima & Ich“ befasst sich mit dem hochaktuellen Thema des Klimawandels und seinen Auswirkungen auf die heimische Flora und Fauna. Die Ausstellung wird konkrete Handlungsanleitungen geben, was jede und jeder gegen die Klimakrise tun kann. In den Werkstätten von Winter Artservice entsteht eine Interaktivstation für die Schau.

    https://www.museumnoe.at/

  • Peer Gynt

    Volkstheater

    Premiere 7. Dezember 2019

    1902 erlebte Henrik Ibsens „dramatisches Gedicht“ Peer Gynt am Wiener Volkstheater seine deutschsprachige Erstaufführung. Auf derselben Bühne wird das Stück nun von Viktor Bodó inszeniert – als letzte Premiere, bevor das Volkstheater saniert wird und der Spielbetrieb in die Halle E übersiedelt. Text: Volkstheater, Illustration: Valerie Tiefenbacher

    www.volkstheater.at

  • ORF Quizsendung

    Studio

    Erstausstrahlung Herbst 2019

    Das Design des neuen ORF Studios entstammt der Feder von Wieder Design. Bühnenbildner Florian Wieder zeichnete auch für die Bühnen des Eurovision Songcontest 2017 und 2019 sowie für Britains Got Talent verantwortlich.

    www.orf.at

  • Die Ephrussis. Eine Zeitreise

    Ausstellungs- und Vitrinenbau

    Eröffnung 6. November 2019

    Dinge und die Geschichten, die sie über die Menschen erzählen, die sie einst gesammelt, in Händen gehalten, weitergegeben und wiedergefunden haben, stehen im Mittelpunkt der Ausstellung im Jüdischen Museum Wien. Text: Jüdisches Museum Wien.

    www.jmw.at

Seiten