Museen

Seit 100 Jahren ein aha-Erlebnis

Das Technische Museum Wien blickt auf eine 100-jährige Geschichte zurück. Das Jubiläum wird mit einem 100-tägigen Programm und einem 100-stündigen „Open-Museum“ gebürtig gefeiert.

Draußen ist zu hören, was drinnen zu sehen ist. Winter Artservice ermöglicht durch die Umsetzung eines überdimensionalen Megaphons am Portal, das Innenleben des Museums nach draußen zu übertragen: vom Klappern einer Schreibmaschinen bis hin zum Einsaugen eines Staubsaugern und zum Schnaufen einer Lokomotive sind unzählige Sammelstücke nicht nur zu sehen, sondern auch zu hören. 

Auftraggeber 
Technisches Museum Wien
Leistung 
Kunstinstallation
Ort 
Wien
Jahr 
2009
Fotocredit 
Thomas Sandri
Download PDF