Life Ball 2017 - Recognize the Danger | artservice.at
Life Ball 2017 - Recognize the Danger © Life Ball, Bernhard Fritsch 2017
Dekorationen

Life Ball 2017 - Recognize the Danger

Gery Keszler und sein Team setzten mit dem „Life Ball 2017“ wieder ein deutliches Zeichen im Kampf gegen HIV und Aids. An das Musical „Cabaret“ erinnernd, fand eine Zeitreise in die 20er und 30er Jahre des letzten Jahrhunderts statt. Amra Bergman zeichnete für das Bühnenbild verantwortlich und verband dabei die alte Art des Bühnenbaus mit modernsten Technologien. Eine 25 Meter hohe Figur, die einen Conferencier darstellte, dominierte die Bühne vor dem Rathaus. Gebaut und „zum Leben erweckt“ wurde sie in den Werkstätten von Winter Artservice.

Auftraggeber 
LIFE+ Verein zur direkten Unterstützung von HIV-Positiven und an AIDS erkrankten Menschen
Leistung 
Riesenskultpur, 3D-Modeling und CNC, Bühnenmalerei
Ort 
Wien
Jahr 
2017
Projektmitglieder 
Gestaltung: Amra Bergman
Fotocredit 
Winter Artservice | Life Ball, Bernhard Fritsch 2017