Don Karlos | artservice.at
2018 – Don Karlos – Residenztheater © Matthias Horn
Theater

Don Karlos

Das von Friedrich Schiller geschrieben Stück „Don Karlos“ handelt von einem Vater-Sohn Konflikt mit weltgeschichtlichen Auswirkungen. Im 16. Jahrhundert regiert Philipp II. Spanien mit eiserner Hand, doch seinen Sohn, Don Karlos, hat er nicht im Griff. Eine Serie von Intrigen erzeugt eine destruktive Mischung, die alle Beteiligten ins Chaos stürzt. Insbesondere mit der Figur des Posa rechnet Schiller mit den Ideen der Aufklärung ab und zeigt, wie brüchig der Idealismus schon immer gewesen ist.

Teile des von Annette Murschetz entworfenen Bühnenbildes wurden in den Werkstätten von Winter Artservice erstellt und nach München geliefert.

Auftraggeber 
Residenztheater
Leistung 
Zulieferung Kulissenteile
Ort 
München
Jahr 
2018
Projektmitglieder 
Bühne: Annette Murschetz
Fotocredit 
Matthias Horn