Museen

Die Welt des Orients

Der Islam – die zweitgrößte Weltreligion, die in unsere Gesellschaft eine wesentliche Rolle spielt. Die Ausstellung über „Die Welt des Orients“ wurde vom Kunsthistorischen Museum Wien eigens für die Kunsthalle Leoben konzipiert.

Inhalte der Exposition sind die historische Entstehung und Zielsetzungen dieser Glaubenswelt und ihre unermessliche Mannigfaltigkeit an Kunst- und Kulturschätzen. Mit über 300 kostbaren Objekten sollen die Besucher in die Welt des Orients entführt werden und einen Einblick in eine Kultur geben, die über Jahrhunderte das Bindeglied zwischen Europa und den Kulturen des östlichen Asien fungierte. 

Auftraggeber 
Kunsthalle Leoben
Leistung 
Ausstellungs- und Vitrinenbau
Ort 
Leoben
Jahr 
2006
Fotocredit 
Kunsthalle Leoben | Winter Artservice
Download PDF