Staatsopernmuseum | artservice.at
Staatsopernmuseum © Winter Artservice
Museen

Staatsopernmuseum

Das Staatsopernmuseum wird zum 50. Jahrestag der Wiederöffnung der Staatsoper in Betrieb genommen. Die erste Ausstellung zeigt die Geschichte des Hauses von 1955 bis zur Gegenwart. Anhand von Fotos, Dokumenten, Modellen und Kostümen werden 50 Jahre von der Ära Karl Böhm bis zu Ioan Holender nachvollzogen. Für die Ausstellungsarchitektur zeichnet Hans Hoffer verantwortlich, kuratiert wurde die Ausstellung von Peter Blaha. Im September 2014 wurden die Exponate des Staatsopernmuseums in das Theatermuseum, das zum Museumsverbund Kunsthistorisches Museum gehört, eingegliedert.

Auftraggeber 
Staatsopernmuseum
Leistung 
Ausstellungs- und Vitrinenbau
Ort 
Wien
Jahr 
2005
Projektmitglieder 
Gestaltung: Hans Hoffer
Fotocredit 
Winter Artservice